Wohneigentum für Familien

Trendthema "Raus aufs Land" - Mit der HAUS ins eigene Heim

Wohneigentum für Familien
Wohneigentum für Familien

Keine Miete mehr zahlen, günstige Bauzinsen nutzen, die individuellen Wohnpläne verwirklichen – es gibt viele Gründe, die für das eigene Heim sprechen. Investitionen in Haus und Wohnung liegen bei der "Generation Eigenheim" im Trend und werden vom Freistaat Sachsen für Familien besonders gefördert. Daneben schafft zusätzlich das im Herbst des letzten Jahres gestartete Baukindergeld neue Anreize. Mit dem Schwerpunkt Wohneigentum für Familien wendet sich die HAUS verstärkt an die junge Zielgruppe. Laut aktuellen Umfragen streben über 80% in der Altersgruppe der 30- bis 39 jährigen den Erwerb einer eigenen Immobilie in den nächsten fünf Jahren an.

Trendthema: Raus aufs Land

Ob Einfamilienhaus am Stadtrand in Fertig- oder Massivbauweise oder saniertes Haus auf dem Land – auf der HAUS stehen die Fachleute in Sachen Neubau, Sanierung und Erwerb bereit. Zahlreiche Anbieter präsen­tieren ihre aktuellen Immobilien. Dabei spiegelt die HAUS den aktuellen Trend "Raus aufs Land" wider. Durch die Preisentwicklung in den Städten weichen viele junge Leute mit ihren Wohnvorhaben zunehmend auf das Umland aus.

Die HAUS bietet die passende Beratung zu Fördermöglichkeiten im Freistaat, die Sächsische Aufbaubank - Förderbank - als Bewilligungsstelle informiert auf der Messe zur Wohneigentumsförderung im ländlichen Raum. Unterstützung gibt für die Errichtung von Wohnraum (Neubau), den Erwerb von bestehendem Wohnraum, den Umbau von Nichtwohnraum in Wohnraum sowie die Erweiterung von bestehendem Wohnraum. Diese Vorhaben werden mit einem zinsgünstigen Förderdarlehen von max. 80.000 EUR unterstützt. Gefördert wird auch die angemessene und zeitgemäße Sanierung von selbstgenutztem Wohneigentum. Diese Maßnahmen werden mit einem zinsgünstigen Förderdarlehen von min. 8.000 EUR und max. 40.000 EUR gefördert. Die Unterstützung besteht dabei nicht nur in einem zinsgünstigen Darlehen (aktuell 0,75 Prozent Zins), sondern auch in einer 25-jährigen Zinsbindung. Damit hat der Eigentümer eine besondere Sicherheit bei der Finanzierungsplanung.

Mehr Informationen zur Richtlinie Wohneigentum ländlicher Raum

Programmtipps

Donnerstag, 7. März

Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
14:15 Sanierung im Dorf - Philosophie - Herausforderung - Lebensqualität
Manfred Hammer, Bauernhaus-Freundeskreis Sachsen, Dresden

Saal Straßburg
15:00 Wohnraumförderung des Freistaates Sachsen
Kundenberater, Sächsische Aufbaubank - Förderbank -, Dresden

Freitag, 8. März

Saal Straßburg
13:00 Wohnraumförderung des Freistaates Sachsen
Kundenberater, Sächsische Aufbaubank - Förderbank -, Dresden

Samstag, 9. März

Saal Straßburg
13:00 Wohnraumförderung des Freistaates Sachsen
Kundenberater, Sächsische Aufbaubank - Förderbank -, Dresden

Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
14:15 Sanierung im Dorf - Philosophie - Herausforderung - Lebensqualität
Manfred Hammer, Bauernhaus-Freundeskreis Sachsen, Dresden

Sonntag, 10. März

Saal Straßburg
13:00 Wohnraumförderung des Freistaates Sachsen
Kundenberater, Sächsische Aufbaubank - Förderbank -, Dresden

Kinderbetreuung zur HAUS® 2019

Kinderbetreuung zur HAUS® 2018
Foto: Karin & Uwe Annas - Fotolia

Zur HAUS gibt es eine kostenfreie Kinderbetreuung an allen Messetagen. In Halle 4 im Saal Columbus ist täglich von 10 bis 18 Uhr eine Kinderbetreuung eingerichtet, hier können die kleinen Messegäste ganz in Ruhe abseits des Messetrubels unter Aufsicht spielen oder basteln, während die (Groß-)Eltern über die Baumesse bummeln oder sich an den Messeständen und in Fachvorträgen informieren und beraten lassen.

Für Besucher

Online-Tickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Partnermesse Bauen Kaufen Wohnen

Präsentationsangebot im Herbst

Die Bauen Kaufen Wohnen findet vom 7. - 8. September statt! Mehr Infos unter www.messe-bkw.de

mehr

HAUS

bei Facebook

HAUS bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang