Programm HAUS® 2017

Zurück

04.03.2017
Hochwasserschutz in Eigenvorsorge

Erlweinsaal
12:00
Erlweinsaal
Neuer Regionalplan - Künftige Regelungen zur Hochwasservorsorge Peter Seifert, Regionaler Planungsverband "Oberes Elbtal/Osterzgebirge" Verbandsgeschäftsstelle, Radebeul
12:45
Erlweinsaal
Hochwasserschutz im urbanen Raum Dipl.-Ing. Hellen Hammoudi, Dr.-Ing. Torsten Heyer, Technische Universität Dresden Institut für Wasserbau u. Technische Hydromechanik Professur Wasserbau, Dresden;
13:30
Erlweinsaal
Hochwasserschutz in der Stadt - ein Blick hinter die Kulissen Was kann der Bürger von der Stadt erwarten, was nicht Jens-Olaf Seifert, Abteilungsleiter, Landeshauptstadt Dresden Umweltamt, Dresden
14:15
Erlweinsaal
Hochwasser - Wer informiert, wie wird informiert? Dr.-Ing. habil. Uwe Müller, Abteilungsleiter; Dipl.-Hydrol. Uwe Höhne, Referatsleiter, Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie Abt. Wasser, Boden, Wertstoffe, Dresden;
15:00
Erlweinsaal
Minderung von Hochwasserschäden an Gebäuden mittels Bauvorsorge - Ziele, Maßnahmen und Wirkungen Prof. Dr.-Ing. Thomas Naumann; Dr.-Ing. Sebastian Golz, Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung e.V., Dresden;
15:45
Erlweinsaal
Eigentum verpflichtet - finanzieller Schutz vor Hochwasserschäden Anke Bänsch; René Iltzsche, Sparkassen-Versicherung Sachsen, Dresden;

04.03.2017
Architektenkammer Sachsen präsentiert: Vorträge, Beratungen und Informationen zu folgenden Themen:

- Qualität und Kostensicherheit beim Planen und Bauen mit Architekten
- Nachhaltiges Bauen
- Bauschäden und deren Vermeidung
- Energieeffizienz, Passivhaus, Wärmedämmung, moderne Heizsysteme
- Energetische Sanierung im Bestand
- Sanierung im Denkmalbereich
- Barrierefreies Planen und Bauen
- Brandschutz, Einbruchschutz, Schallschutz, Wärmeschutz
- Ökologische Baustoffe und Bauweisen
Podium 1 via mobile
11:00
Podium 1 via mobile
Die korrekte Wohnflächenberechnung Dipl.-Ing. Ralf Schwarze, Freier Architekt
11:45
Podium 1 via mobile
Weniger ist mehr - Das kleine Haus M. Arch. Andreas Madreiter, Freier Architekt
12:30
Podium 1 via mobile
Bauabnahme und Baumängel Dipl.-Ing. Ralf Schwarze, Freier Architekt
13:15
Podium 1 via mobile
Das Passivhaus - kostengünstig bauen Dipl.-Ing. Olaf Reiter, Freier Architekt
14:00
Podium 1 via mobile
Schlüsselfertig Bauen mit einem Architekten - wie ist der Ablauf Dipl.-Ing. Hans-Hinrich Pein, Freier Architekt
14:45
Podium 1 via mobile
Altbauten energetisch sanieren - Wege und Förderung Dipl.-Ing. Joachim Lattke, Freier Architekt
15:30
Podium 1 via mobile
Passivhaus: behagliches Wohnen ohne Heizung - funktioniert das? M. Arch. Andreas Madreiter, Freier Architekt
16:15
Podium 1 via mobile
Schimmelpilzvermeidung und Möglichkeiten zur Verbesserung der Wärmedämmung in Alt- und Neubauten Dipl.-Ing. Hans-Hinrich Pein, Freier Architekt

04.03.2017
Abwasserbehandlung

Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
10:15
Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
Abwasserreinigung mit Pflanzenkläranlagen [mehr] Dr.-Ing. Christian Karpf, Geschäftsführer, wasserWerkstatt, Dresden

04.03.2017
Sachverständigenreihe der Handwerkskammer Dresden

Thema: Gut beraten - schon bevor ein Schaden entsteht - Sachverständige prüfen und überwachen
Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
11:00
Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
Was ist ein öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger und wie kann er im Bauablauf helfen? Stefan Lehmann, Abteilungsleiter Handwerksrolle der Handwerkskammer Dresden
11:10
Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
Kritische Ausführungsdetails bei WDVS und Holzbeschichtungen Maler- und Lackierermeister Michael Eichler, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Maler- und Lackiererhandwerk der Handwerkskammer Dresden
11:45
Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
So gelingt das Werk! Schäden an Fußböden vermeiden - Vom geeigneten Untergrund bis zur sachgemäßen Pflege Dr. Christian Riedel, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Bodenlegergewerbe der Handwerkskammer Dresden
12:20
Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
Wie kann ich mein Haus beheizen? - Fakten zur Gebäudeerwärmung aus Sachverständigensicht Dipl.-Ing. Jörg Querner, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Installateur- und Heizungsbauerhandwerk der Handwerkskammer Dresden

04.03.2017
Mit Recht. Gut gebaut.

Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
13:00
Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
Verfolgung von Mängeln am Gemeinschaftseigentum RAin Stephanie Thiele, advofaktur Rechtsanwälte, Dresden
13:35
Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
Nachträge beim Bau RA Torsten Steglich, advofaktur Rechtsanwälte, Dresden

04.03.2017
Bauen mit Carbonbeton

Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
14:10
Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
carbonbeton - sparsam, schonend, schön [mehr] Matthias Tietze, Strategieentwicklung und Vorhabencontrolling, C³- Carbon Concrete Composite e.V. World Trade Center, Dresden

04.03.2017
Sicherheitstechnik

Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
14:45
Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
Es geht um Ihre Sicherheit - Fachvortrag Einbruchschutz [mehr] Stefan Backhaus, Geschäftsführer, Secutecc Backhaus Pflug GbR, Leipzig

04.03.2017
Dienstleistung am Bau

Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
15:20
Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
Stressfrei Bauen - Tipps vom Bausachverständigen [mehr] Dipl.-Ing. (BA) Falk Schneider, Inhaber, "Ihr Bauarzt" Bauwerterhaltung, Burkhardtsdorf
15:55
Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
Der Bausachverständige schützt vor Pfusch am Bau [mehr] Norbert Kuderer, Inhaber, Norbert Kuderer Ingenieur- und Bausachverständigenbüro, Kesselsdorf
16:30
Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
Feuchte- und Schimmelpilzschäden an Gebäuden - Ursachen und fachgerechte Beseitigung [mehr] Andreas Meyer, Geschäftsführer, Sachverständiger für Holz- und Bautenschutz, Andreas Meyer ISOTEC - Fachbetrieb für Bauwerkstrockenlegung, Dresden
17:00
Podium 2 via mobile Bauherrenberatungszentrum
Abnahme von Gemeinschaftseigentum im Wohnungsbau [mehr] André Hanzlik, Sachverständiger, TÜV SÜD, Dresden

04.03.2017
Erneuerbare Energien

Saal Ostrava
10:15
Saal Ostrava
Die Brennstoffzelle: jetzt serienreif für Ihre Immobilie [mehr] Dr.-Ing. Ronald Neubert, Geschäftsführer, SenerTec Center Sachsen e. K., Lauter-Bernsbach
11:00
Saal Ostrava
Wie sieht die Energiewende im Eigenheim aus? Wärmepumpen, Photovoltaik, Blockheizkraftwerke [mehr] Dipl.-Ing. Frank Gäbler, Key Account Manager, VAILLANT GmbH Vertriebsbüro Dresden, Kesselsdorf
11:45
Saal Ostrava
Hausgemachter Strom - Effiziente Eigenversorgung mit der Kraft der Sonne [mehr] Marian Beck, Produktentwickler, ENSO Energie Sachsen Ost AG, Dresden
12:30
Saal Ostrava
Effizienzsteigerung durch Kombination von PV + WP [mehr] Dipl.-Ing. Ingo Rausch, Trainer Schulungsakademie, STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
13:15
Saal Ostrava
Energiewende in der Wärmeversorgung - Lösungen der DREWAG für Ihre Anforderungen [mehr] Marian Beck, Produktentwickler, DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH
14:00
Saal Ostrava
Mach´s wie die Hamster: (Wärme)Vorrat für kalte Zeiten! Dipl.-Ing. Rolf Förster, Geschäftsführer, ed energie.depot GmbH, Radeberg

04.03.2017
Eigenstromvermarktung

Saal Ostrava
14:45
Saal Ostrava
Eigenstromvermarktung im Mehrfamilienhaus - Ihr Schlüssel zur Wirtschaftlichkeit [mehr] Dr.-Ing. Ronald Neubert, Geschäftsführer, SenerTec Center Sachsen e. K., Lauter-Bernsbach

04.03.2017
Solarenergie/Biomasse/Erdwärme

Saal Ostrava
15:30
Saal Ostrava
Photovoltaik und Wartung ein Widerspruch? [mehr] Dipl.-Ing. Matthias Maus, Inhaber, Ingenieurbüro Maus, Bischofswerda
16:15
Saal Ostrava
Solarwärme einfach erklärt - 20 Jahre Erfahrung im Kollektorbau in Senftenberg [mehr] Michael Jaster, FK Solartechnik GmbH, Senftenberg

04.03.2017
Wie baut Amerika?

Saal Ostrava
16:50
Saal Ostrava
Von der Einscheibenverglasung zum Passivhaus - ein Erfahrungsbericht André Harrmann, Harrmann Consulting, Leipzig

04.03.2017
Gebäude - effizient, regenerativ und nachhaltig

Saal Straßburg
10:30
Saal Straßburg
Photovoltaikstrom besser selber nutzen - Speicher einbeziehen Dipl.-Ing. (FH) Stefan Vetter, Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH, Dresden
11:00
Saal Straßburg
Was bringt mein Alter, lohnt sich ein Neuer? - Effizienzbewertung bestehender Heizkesselanlagen Helfried Kaulfuß, Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH, Dresden
11:30
Saal Straßburg
Heizen mit Holz - Messung von Staub, CO - neue Grenzwerte - Umwelttipps vom Schornsteinfeger Thomas Kuntke, LIV Schornsteinfeger Sachsen
12:00
Saal Straßburg
Energetische Sanierung - wie gehen Sie vor Besuchen Sie die Ausstellung am Messestand Halle 4-C4 Dipl.-Ing. (FH) Stefan Vetter, Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH, Dresden
12:30
Saal Straßburg
Was bietet die Bauherrenmappe der Sächsischen Energieagentur künftigen Bauherren Dipl.-Ing. Diana Lehmann, Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH, Dresden
13:00
Saal Straßburg
Wohnraumförderung des Freistaates Sachsen Kundenberater, Sächsische Aufbaubank – Förderbank –, Dresden
13:30
Saal Straßburg
Innovative Wärmeerzeuger - Gas-Wärmepumpe, Hybridgeräte, Brennstoffzelle Ulrich Schimpf, Viessmann Deutschland GmbH
14:00
Saal Straßburg
Neue Wohnbauten nach Stand der Technik - Fördermöglichkeiten nutzen Dipl.-Ing. (FH) Stefan Vetter, Sächsische Energieagentur - SAENA GmbH, Dresden
14:30
Saal Straßburg
Welche Heizung passt wirklich? Öl, Gas, Wärmepumpe oder doch Holz und Solar? Dipl.-Ing. (FH) Mathias Krüger, Messen, Ritter Energie- und Umwelttechnik GmbH & Co. KG, Dettenhausen
15:00
Saal Straßburg
Verfahren der Qualitätssicherung - Gebäudethermografie, Luftdichtigkeitstest, Leckageortung Mike-Hagen Petrenz, Energie- & Bauwerksdiagnostik, Obergurig
15:30
Saal Straßburg
Solares Bauen - Chancen und Potentiale bei der Revitalisierung von denkmalgeschützten Bestandsbauten Dipl.-Ing. Ullrich Hintzen, Vorstand, FASA AG, Chemnitz
16:00
Saal Straßburg
Heizen mit erneuerbaren Energien...lohnt das bei den Gas- und Ölpreisen? Dipl.-Ing. Dieter Zisowsky, ZS Systemtechnik, Lengenfeld OT Irfersgrün
16:30
Saal Straßburg
Hygiene- und energieeffiziente Lüftung mit Wärmerückgewinnung in der Praxis Udo Stäudten, Geschäftsführer, InovaTech GmbH, Meerane
Änderungen vorbehalten!

Für Besucher

Online-Tickets

Karten zur Veranstaltung online kaufen

Partnermesse Bauen Kaufen Wohnen

Präsentationsangebot im Herbst

Die Bauen Kaufen Wohnen findet vom 2. - 3. September statt! Mehr Infos unter www.messe-bkw.de

mehr

HAUS

bei Facebook

HAUS bei Facebook

Jetzt Aussteller werden!

Fordern Sie hier Ihre Teilnahmeunterlagen an!

Seitenanfang